Beklebte Gläser + Freebie + Flex Folie


Ich hoffe euch hängt das Plotter Thema noch nicht zu den Ohren raus. Mir zumindest nicht denn das Paket mit den Folien ist endlich angekommen.
Als erstes möchte ich meine beplotteten Gläser zeigen. Habe nun schon auf mehreren Blogs gelesen dass man Gläser und Tassen mit Vinyl bekleben kann und dies mit Hitze im Backofen fixieren kann.
Es soll sogar möglich sein diese im Geschirrspüler waschen zu können. Das kann ich euch leider noch nicht bestätigen aber falls es nicht geht werde ich darüber berichten.

Ach ja sie waren übrigens bei 150 Grad ca eine Stunde oder auch mehr im Backofen.


Das Monster gibt es übrigens wieder als Freebie *KLICK*

NICHT zur Kommerziellen Nutzung gestattet!
Bitte kontaktiere mich falls du diese Dateien auf deine zu verkaufenden Produkte anbringen willst:
mirella.design.blog@gmail.com

Und dann habe ich natürlich auch die Flexfolie austesten müssen. Die Waschbeckenpiraten haben ein neues Logo an welchem ich nicht ganz unbeteiligt war. Dieses gibt es wenn man sie anschreibt als Freebie. Und wer am Sonntag auf dem Fischmarkt bei deren Stand mit einem Shirt mit diesem Logo drauf vorbei kommt bekommt 25% auf seinen Einkauf ;)


Mit dem aufbügeln der Folie muss ich noch ein wenig üben, das Bügeleisen war wohl zu heiß.
Aber fürs erste bin ich zufrieden.

Und auf zu RUMS und zu Plotterliebe!


EDIT: Die Gläser waren nun einmal in der Geschirrspülmaschine und haben es super überstanden sogar alle klitzekleinen Krallen des Monsters sind noch dran. Ich bin wirklich begeistert. Falls sich bei den nächsten Wäschen noch was ablösen sollte halte ich euch natürlich auf dem Laufenden ;)

Kommentare:

  1. Ahhhh wie cool. Das probiere ich doch gleich mal aus. Meine Tochter soll in den Kindergarten ein Glas mit Namen mitbringen und ich dachte... mhm Beplottern wäre am einfachsten... nur halten wird das nicht. Schließlich haben die Erzieher keine Zeit alles per Hand zu waschen... so ein Glas muss also Spülmaschinenfest sein. Jetzt werd ich es doch mal probieren mit dem Beplottern und dann das Ganze in den Backofen stellen. Danke für den Hinweis.

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wie gesagt angeblich soll es halten aber ich konnte es bis jetzt noch nicht austesten hab sie ja auch erst gestern gemacht ;)

      Löschen
  2. Sehr gut zu wissen, ich habe erst eine Lieferung Flockfolie bekommen, habe nur Flex und Flock daheim. Vinyl, gut zu wissen. Danke für die Info und auch für das Freebie, habs mitgenommen, Sohnemann steht auf liebe Monster.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja mal richtig niedlich!! Tolle Ergebnisse :)
    Und ich finde es spannend, also gern mehr und weiter berichten.

    AntwortenLöschen
  4. Inzwischen ist es ja eine Weile her...
    Würde mich interessieren, ob es immer noch hält!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! Es hält immer noch alles bombenfest! Cool oder?

      Löschen
  5. Oh wie süß!! (= Danke für dieses wundersüße Monsterchen <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
  6. oh, danke für die Info mit der Vinylfolie im Backofen und für das Monster. Ich dachte immer, es muss eine bestimmte Porzellan-Folie sein, um Glas zu bekleben! Das muss ich dann ja doch mal ausprobieren!
    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Sieht toll aus :) Habe mich noch nicht ans einbrennen getraut,da ich oft gelesen habe, das dabei giftige Dämpfe entehen :( Ist der Backofen dann hinterher noch für essen brauchbar ?
    Liebe Grüße
    Bianka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja du solltest aber auf jeden Fall nach dem brennen das Fenster weit auf machen und natürlich auch den Ofen aber dann ist auch alles wieder gut. Habe mittlerweile auch heraus gefunden dass du gar nicht brennen musst wenn du die Oracal 751 nimmst und sie vor dem ersten waschen ca 2 Tage stehen lässt. Die hält dann auch in der Geschirrspülmaschine ;)

      Löschen
    2. ah super, vielen Dank :)
      Liebe Grüße
      Bianka

      Löschen
  8. Ich hatte das mit der Oracal 751 Folie auch gelesen, also dass sie spülmaschinenfest sein soll, wenn man mehere Tage mit dem ersten Waschen wartet. Leider hat es bei mir überaupt nicht funktioniert! Ich hatte mein Glas sogar 1 Woche stehen gelassen, bevor es zum ersten Mal in den Geschirrspüler durfte, und bereits nach dem ersten Mal war ALLES komplett ab! :-(

    Also werde ich es demnächst doch mal mit dem Backofen versuchen. :-)

    LG
    bitavin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist komisch dass es bei dir gar nicht hält. Vielleicht hast du eine viel bessere Spülmaschine als ich :D
      Bitte denk daran beim einbrennen das Fenster zu öffnen die die Dämpfe nicht so gut sein sollen ;)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...