Doctor Who inspirierte Adipose Tasche


Irgendwann hatte ich ja mal versprochen ein Tutorial für die Adipose Tasche zu machen.


Und hier kommt nun ein kleines und kurzes mit Vorlage zum Ausdrucken.
Um eine Druckdatei zu bekommen klickt einfach auf das Bild unten oder *hier*.

Ihr könnt sie so groß ausdrucken wie ihr wollt je nachdem wie groß die Tasche werden soll.



-Die Hände und Füße werden einfach die rechten Seiten aufeinander liegend zusammen genäht und an den Fingern und Zehen mit kleinen Vs eingeschnitten damit sie sich nach dem umdrehen auch gut heraus drücken (zB. mit einem Stift ) lassen.
Ihr könnt die Hände und Füße auch noch ein wenig mit Watte ausstopfen wenn ihr wollt.

-Auf den Äußeren Stoff bügelt ihr auf die linke Seite Vlieseline damit Besonders die obere Seite später nicht einknickt und die Form behält. 
Stickt ein Paar Knöpfe als Augen auf und stickt den Mund hinein, ihr könnt natürlich auch die Augen sticken.

-Den Inneren Stoff könnt ihr mit den rechten Seiten aufeinander zusammen nähen aber lasst den Teil mit der Öffnung offen.

-Bei dem Äußeren Stoff dürft ihr die Hände und Füße nicht vergessen! 
Ihr legt ihn auch so dass die rechten Seiten aufeinander liegen, ihr habt also die Vlieseline Aussen und die Füße und Hände liegen Innen nur die Enden schauen ein bisschen raus, sie müssen natürlich umgedreht sein also mit der Naht innen. 

-Zum Schluss legt ihr das Innenfutter in das Aussenfutter, also so wie es am Ende dann auch sein soll. Ihr steckt das Gurtband dazwischen faltet alles ein wenig nach Innen und steppt es ab.

Ich hoffe ihr versteht meine kurze Anleitung, ein bisschen Näherfahrung wäre wohl nicht schlecht aber eigentlich ist es recht simpel.



Und ab zur Geek n Nerd Linkparty!

Kommentare:

  1. Total geniale Idee! Ich glaube, so eine brauch ich gaaanz dringend! Und auch gleich noch mit Anleitung!

    Ganz liebes Grübchen
    Betina

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Danke für die Anleitung. Ich schicke sie an alle meine Näh-Freundinnen und hoffe, sie verstehen den Wink :)
    Eine Frage habe ich noch (Achtung - Wortspiel) - ist die Tasche auch bigger on the inside? ;)
    Liebe Grüße
    Jessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi^^
      naja sie bietet auf jeden Fall mehr Platz als man denken würde ;)
      Lg, Mirella

      Löschen
  3. Also ich nähe zwar nicht, aber die Tasche sieht ja mal sehr süß aus! Die Illustration dazu gefällt mir auch sehr gut und sowieso bin ich gerade hin und weg von deinem Blogdesign! So toll!
    Und wie ich sehe bist du auch in anderen Bereichen sehr kreativ, ich bin wirklich begeistert. :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Oh danke so viel Lob *rotwerd*
    Das Blogdesign ist nigelnagelneu, freut mich dass es dir so gut gefällt :)
    Lg, Mirella

    AntwortenLöschen
  5. Großartig! Vielen lieben Dank für die Anleitung <3
    Viele Grüße,
    lotta

    AntwortenLöschen
  6. OMG - ich liebe die Folge mit den Adipose, die sind soooo süß!
    Vielen Dank für die Vorlage - es wird bei mir wohl eher ein Kissen/Plüschi, aber trotzdem - hach, ich bin verliebt.

    Liebe Grüße

    MAria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kissen ist auch ne super Idee :)
      Lg, Mirella

      Löschen
  7. DAS ist ja supersüß!! Sowas hab ich ja noch nie gesehen :-) Echt ne tolle Idee!!
    Liebst,
    http://lifeisflyinghigh.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Boa, voll gut!
    Für mich als echter Whovian unverzichtbar!
    Danke vielmals für die Tolle Anleitung!

    Ganz viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...