Ohne Google Reader folgen


Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt gibt es ab morgen keinen Google Reader mehr.
Auch ich hab ihn sehr viel benutzt und musste mir nun überlegen was eine gute Alternative wäre.
Habe mich nun für Feedly entschieden auch das umziehen der von allem von mir gefolgten Adressen ist dort sehr einfach.

Falls ihr mir also weiterhin folgen möchtet und zuvor auch den Google Reader genutzt habt empfehle ich also feedly. Es ist dem Reader sehr ähnlich nur etwas moderner ;)






Wenn ihr eine andere Möglichkeit sucht um immer die neuesten Posts eurer Lieblingsbolgs zu sehen hab ich hier noch mehr Alternativen.






Auf Facebook poste ich auch immer die neuesten Posts.

Kommentare:

  1. also ich habe letzens auf einem anderen Blog gelesen,dass ein riesengroßer unterschied zwischen dem google reader und dem blog reader besteht und somit alle panikmache umsonst ist ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja ich nutze schon wirklich den Google Reader wobei dieser mit dem Blog Reader zusammen hängt weil der Blog Reader nur kleine Ausschnitte und kleine Bilder zeigt.
      (meiner Meinung nach) Deswegen war für mich der Umzug wichtig ;)

      Löschen
  2. Hm ok, ich habs wie gesagt nur gelesen ;)
    Was genau liest man denn eigtl. beim goggel Reader?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles was einen Feed hat würde ich sagen, also auch hauptsächlich Blogs aber ich glaube auch Webseiten wenn sie auf Posts basieren.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...